Der OGV kann auch Videokonferenz

Nachhaltig – modern - immer auf der Höhe der Zeit, das ist der OGV Heimerdingen! Zugegeben, es war den derzeitigen Umständen geschuldet weshalb der Vorstand unseres Vereins nicht zu einer Vorstands- und Beiratssitzung in Präsenzform einlud, sondern diese Sitzung digital abhielt. OGV-Beirat Hartmuth May sorgte für die technischen Voraussetzungen und es klappte wunderbar! Herzlichen Dank! 

Weiter lesen

Ziergehölz-Schnittkurs abgesagt

Leider müssen wir auch dieses Jahr den Ziergehölz-Schnittkurs am 27.03.2021 aufgrund der aktuellen Corona-Lage und der damit verbundenen Beschränkungen absagen.

 

Niederschlag 2020

Alle angegebenen Durchschnittswerte und Messwerte beziehen sich auf die Erfassung seit 2006.

Wir blicken im Jahr 2020 auf ein erneut sehr trockenes Jahr mit neuen Rekorden zurück. Mit 521,2 Liter Niederschlag lag das Jahr 2020 genau 1 Liter über dem bisher niederschlagärmsten Jahr 2018. Im Vergleich waren dies 72 Liter weniger als 2019 und 172 Liter weniger als der Durchschnittswert seit 2006.

Weiter lesen

Mistelbefall in Obstbäumen

Schön ist sie ja anzusehen, die immergrüne Mistel. Sowohl im Winter in den Baumkronen als auch in den Türrahmen, wo man sie als Weihnachtsbrauch gerne aufhängt - küssen unter dem Mistelzweig verspricht ja schließlich die lebenslange Liebe.

Jedoch so schön die immergrünen Mistelzweige auch sind, so unbeliebt sind sie auf den Obstbäumen, wo sie sich die letzten Jahre teils stark ausgebreitet haben.

Weiter lesen

Seltene Birnensorte gefunden

Matthias Braun, der Ortspomologe aus Hemmingen, hat sie entdeckt: die Wöhrlesbirne. Wohl einer der letzten verbliebenen Bäume dieser Sorte steht am Höfinger Weg gegenüber der Einfahrt zur BayWa.

In der Oberamtsbeschreibung von 1852 ist die Wöhrlesbirne bereits genannt, neben anderen Birnensorten wie Knausbirnen, Wasser- und Palmischbirnen, Wadelbirnen sowie Holz- und Schweizer Wasserbirnen.

Weiter lesen

Ein besinnliches Weihnachtsfest

Liebe Mitglieder,

ein verrücktes und geschichtsträchtiges Jahr geht zu Ende. Kaum waren wir in das neue Jahr gestartet, mussten wir kontinuierlich geplante Veranstaltungen absagen. Diese Ausnahmesituation wird uns in das Jahr 2021 begleiten und so wird erstmalig unsere Jahreshauptversammlung im Januar nicht stattfinden. Wie bereits angekündigt, werden wir Ihnen im Laufe der nächsten Wochen einen Jahresrückblick in schriftlicher Form sowie einen Ausblick auf das Jahr 2021 zukommen lassen.

In der Hoffnung, dass wir im Jahr 2021 unsere geplanten Veranstaltungen durchführen und zur Normalität zurückkehren können, wünschen wir Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben Sie vor allem gesund und geduldig - denn eins steht fest: Der Frühling wird auch 2021 sicher kommen und die Natur wird neu erwachen. 

Ihr Vorstand und Beirat des OGV Heimerdingen