OGV spendet für Mukoviszidose

April 2020

„Ums Leben laufen“, so wirbt der Mukoviszidose e.V. fürs Leben und für Spenden für einen guten Zweck. Wir Freunde des Obst- und Gartenbaus laufen auch fürs Leben, nicht mit dem Kilometerzähler, sondern mit der Gießkanne. Wir säen, pflanzen, gießen, pflegen und ernten Obst, Gemüse, Kräuter im Garten, auf dem Balkon oder auf der Fensterbank. Wir bauen Insektenhotels, säen und pflanzen Blumen für Insekten, Vögel, andere Tiere und auch für uns – fürs Leben.

Fachvorträge, Schnittkurse, Ausflüge, Stammtische, die wir für dieses Jahr planten, sind ja bis auf Weiteres nicht möglich. Unsere letzte Veranstaltung, unmittelbar vor dem Lockdown, die Mitgliederversammlung des Kreisverbandes für Obstbau, Garten und Landschaft Ludwigsburg am 11. März in der Turn- und Festhalle Heimerdingen war ein voller Erfolg. Hier konnten wir die Vertreter aller Obst- und Gartenbauvereine des Kreises willkommen heißen und ihnen einen lehrreichen und angenehmen Abend bieten. Wir, Vorstand und Beirat des OGV Heimerdingen hatten alle Hände voll zu tun und meisterten die Aufgabe mit Bravour, ja sogar mit finanziellem Überschuss. Unser Beirat Klaus Sikinger hatte deshalb die Idee, einen Teil dieses Geldes zu spenden, für einen guten Zweck, 100 EUR für den Mukoviszidose e.V. Ditzingen, fürs Leben. Diesem Vorschlag kommen wir gerne nach.