Wetterdaten 2019 Heimerdingen

Mit durchschnittlich 19,2 ° Celsius war 2019 zusammen mit den Extremsommern 2003 und 2018 der drittwärmste Sommer seit Beginn der Aufzeichnung vor 140 Jahren. 

Der im Wasserwerk Strudelbachtal in Höhe von 593,4 Liter gemessene Jahresniederschlag, war zwar um 73 Liter mehr als in 2018, jedoch 113 Liter weniger als der seit 2006 ermittelte Durchschnitt. 

Weiter lesen

Was kann ich für Nützlinge und Bienen tun? Vorbereitungen im Frühjahr

 

Unsere Heimerdinger Landwirte werden auch dieses Jahr wieder Blütenstreifen entlang der Feldwege rund um Heimerdingen anlegen.

Jedoch: Jeder von uns kann einen Beitrag leisten, Nützlinge und Bienen zu fördern!

Daher möchten wir alle Gartenbesitzer, aber auch Balkon- und Fensterbank-Besitzer dazu anregen, selbst den Insekten was Gutes zu tun. Am Besten wäre es ein paar Quadratmeter Blühstreifen bzw. Blühbeete mit speziellen regionalen Samenmischungen für Wildbienen anzulegen (gibt es im Fachhandel). Der OGV hat Samenmischungen GRATIS im Weltladen Heimerdingen ausgelegt (weitere Infos siehe weiter unten).

Weiter lesen

Niederschlagswerte 2018

Das Jahr 2018 war in den Sommermonaten im langjährigen Mittel 2 bis 3 °C. wärmer, die Anzahl der Sonnenstunden und die Durchschnittstemperaturen lagen so im gesamten Sommer ca. 10% über - und die Niederschlagsmengen weit unter dem langjährigen Mittel, und haben so der Trocken- und Hitzestress den Pflanzen geschadet. 

Weiter lesen

Bienen- und Insektenfreundlicher Garten

Nachdem unsere Heimerdinger Landwirte dieses Jahr trotz extremer Trockenheit erfolgreich Blühstreifen für Bienen und Insekten aller Art angelegt hatten, möchten wir alle Gartenbesitzer dazu anregen, selbst den Insekten was Gutes zu tun. Tipps für Balkon und Fensterbank folgen im Frühjahr.

Im Herbst laufen nun die Vorbereitungen für ein artenreiches Jahr 2019:

Weiter lesen